Freitag, 9. August 2013

[Rezension] C.C.Hunter: Shadow Falls Camp 4- Verfolgt im Mondlicht

Titel: Shadow Falls Camp 4

Verfolgt im Mondlicht

 

Autor: C.C. Hunter
Preis: 14,99 € (broschiert)
Seitenzahl: 560
Verlag: FJB
Weitere Infos: Hier
Leseprobe: <<klick>>









Inhalt
Endlich hat Kylie herausgefunden was sie ist, doch diese Erkenntnis birgt mehr Rätsel als Antworten in sich. Sie ist weder Fee, Hexe, Gestaltwandler, Vampir noch Werwölfe, sondern ein Chamäleon. Noch weiß sie nicht, wie sie ihre zahlreichen übernatürlichen Kräfte einsetzen kann. Bietet das unheimliche Flüstern im Wald des Rätsels Lösung oder steht Kylie hier einer neuen Gefahr gegenüber?
Auch in den Liebesdingen gibt es immer wieder probleme. Derek hat Kylie seine Liebe gestanden, doch was wird nun aus den Beiden? Kylie ist doch eigentlich mit Lucas zusammen, der weiter seine Geheimnisse schürt.
Der plötzlich auftauchende furchterregende Geist macht die verworrene Situation auch nicht besser. Jemand ist in schrecklicher Gefahr, aber wie soll Kylie jemanden schützen, wenn sie nicht weiß um wen es geht?

Wie hat's mir gefallen
Endlich geht es weiter mit Kylie, Lucas, Derek und Co. Lange hatte ich auf die Fortsetzung gewartet und muss sagen, dass ich anfangs etwas enttäuscht war. Geradezu zäh und langwierig begann die Handlung ich ich befürchtete das Schlimmste. Doch C.C. Hunter hat mich bisher nicht enttäuscht und schaffte es auch hier wieder, den Zauber der Worte anzuwenden und mich magisch einzubinden. So zäh die Geschichte scheinbar begann, so spannend und emotional ging es weiter.

Kylie weiß endlich, was sie ist: ein Chamäleon. Oh nein, sie scheint doch eien Hexe zu sein, denn sie schafft es ihr Stinktier Socke wieder in eine Katze zu verwandeln. Oder war das nur ein Zufall? Mit ihrer Bestimmung als Hexe kommt Kylie nur schwer zurecht und auch dem Leser wird klar: da muss noch mehr dahinter sein. Natürlich hatte man vermutet, dass sie als Chamäleon jede Art sein kann, aber bestätigt wurde diese Vermutung noch nicht. Ich war ein bisschen enttäuscht, dass Kylie dann nur eine Hexe sein sollte, aber C.C.Hunter hält wie immer einige Überraschungen in der Hand!

Auch in den Liebesdingen wird es nicht leichter. So sehr ich Lucas mochte und wollte, dass die Beiden ein Paar werden, so sehr verändert sich der Werwolf und kapselt sich immer weiter von Kylie ab. Weiterhin blockt er Kylies Geisterfähigkeiten ab. Nur gut, dass Derek dem jungen Mädchen Halt und Beistand gibt. Die männliche Fee wird immer einfühlsamer und hat ihre weinerliche Art längst abgelegt. Liebe C.C.Hunter, ich war mir so sicher, dass Lucas der Richtiger ist, nun komme ich wiedermal ins schwanken. Schlimm, wie Sie mit meinen Gefühlen spielen ähh mit Kylies Gefühlen spielen!

Ganz besonders gefällt mir immer wieder an dieser Reihe, dass es sehr ausgewogen ist. Nicht zu viel Kitsch, nicht zu viel Action. Aber diesmal wurde es besonders gruselig, denn Kylie wird von einem unheimlichen Geist heimgesucht, der sie live miterleben lässt, wie es sich anfühlt lebendig begraben zu sein. Unglaublich authentisch beschreibt die Autorin solche Situationen und man spürt förmlich Kylies Angst in der eigenen Brust, das Herz schlägt schneller und man bekommt beim Lesen eine Gänsehaut. Sehr gut gelungen!
Das Ende ... ich will nicht zu viel verraten, aber es hat mich in so vielen Hinsichten umgehauen und zu Tränen gerührt.
Vier Bände und es wird nicht langweilig! Die Bücher haben keineswegs an Charme, Magie oder Einfallsreichtum verloren. Ich bin noch genauso gefesselt, wie beim ersten Teil und möchte mich dafür vielmals bedanken. Nun heißt es: ganz gespannt auf "Erwählt in tiefster Nacht" warten.

Cover

Gewohnt schick, düster (und dennoch mädchenhaft) und passend, nur finde ich, dass der Buchrücken etwas heraussticht aus der Reihe bisher.

Wieso gekauft
Ich MUSSTE einfach wissen, wie es mit Kylie, Lucas und Dereck weitergeht. Okay, mich hat auch interessiert, was es nun mit Kylies wahrer "Gestalt" auf sich hat, aber ich wollte auch wissen, wie es sich mit dem Liebeschaos weiterentwickelt.

Gut zu wissen

Band 1"Geboren um Mitternacht"
, Band 2 "Erwacht im Morgengrauen" , Band 3 "Entführt in der Dämmerung", sowie Band 4 "Verfolgt im Mondlicht" sind bereits erschienen. Band 5 "Erwählt in tiefster Nacht" gibt's für alle Neugierigen bisher nur auf Englisch.


Fazit

Wie immer war ich gefesselt von Kylies Erlebnissen, habe mitgefiebert und konnte das Buch nicht aus der Handlegen. Spannend, mitreißend und emotional geht es auch in Band 4 weiter. Ein absolutes Muss für Shadow Fall Camp Liebhaber.


Bewertung: 4/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen