Montag, 16. Dezember 2013

[Rezension] Turned at Dark von C.C. Hunter

Titel:  Turned at Dark

 

A bonus Shadow Falls Short Story

 

Autor: C.C.Hunter
Preis: 0 € (eBook)
Seitenzahl: 51/31
Verlag: St. Martin's Griffin
Kaufen: <<klick>>








Inhalt
Die Geschichte handelt vor den "Shadow Falls Camp" Büchern und erzählt Dellas Vorgeschichte. Ihr Cousin ist gestorben, doch wieso sieht sie ihn dann immer? Ist das eine Täuschung? Spätestens als er ihr etwas über Vampire erzählen will, versteht Della die Welt nicht mehr.

Wie hat's mir gefallen

Da es sich um eine eher kurze Kurzgeschichte handelt, will ich gar nicht weiter auf den Inhalt eingehen.
Ich finde die Kurzgeschichte eine nette Ergänzung für alle Fans der Buchreihe, denn man bekommt ein paar Hintergrundinfos. Della ist bei "Shadow Falls Camp" zwar die beste Freundin der Protagonistin Kylie, ist aber dennoch eher im Hintergrund vertreten. Um so mehr habe ich mich gefreut eine Geschichte aus ihrer Sicht zu lesen.

Alles in allem ist es ein Nice to Have, aber dennoch sehr kurz. Da das eBook allerdings kostenlos zu laden ist, ist es ein nettes Gimmick für alle Fans. Ich würde allerdings nicht empfehlen mit dieser Kurzgeschichte in die SFC-Reihe einzusteigen, sondern würde empfehlen erst mit "Geboren um Mitternacht" zu beginnen.

Das Englisch ist verständlich und ohne Probleme zu verstehen. Beim Lesen hat es mich überhaupt nicht gestört, dass es Englisch war, allerdings lese ich auch des öfteren mal etwas auf Englisch.

Wer mehr über Della Tsang lesen will, kann für 1,21 € die Kurzgeschichte "Saved at Sunrise" (englisches eBook) u.a. hier käuflich erwerben.


Cover

Mhm für ein Buchcover wäre es wohl etwas einfallslos, aber da es ein eBookcover ist, finde ich es passend. Della habe ich mir zwar viel kleiner vorgestellt, aber es ist echt interessant zu sehen, wie sich die Autorin/der Verlag Della vorstellen. 

Wieso gekauft

Ich stehe sehr auf kostenlose Bücher sowie auf "Shadow Falls Camp" - eine besser Kombination könnte es nicht geben.

Für Fans von

- Shadow Falls Camp

Gut zu wissen

Oben in der Seitenzahlbeschreibung seht ihr, dass ich schreibe 51/31 Seiten. Das kostenlose eBook ist zwar 51 Seiten lang, aber die Kurzgeschichte selbst nur 31 (geschätzt). Die 51 Seiten kommen daher zu stande, dass nach der Kurzgeschichte eine ausführliche Leseprobe zu "Shadow Falls Camp 1" angehangen ist. 

Fazit

Interessante Kurzgeschichte die ergänzende Infos über Della Tsang bringt. Man bekommt Lust auf mehr und die Zeit bis zum Spin Off wird dadurch etwas kürzer. Die englische Sprache macht beim lesen des kostenlosen eBooks überhaupt keine Probleme.

Bewertung: 4/5

Kommentare:

  1. Hui, Dellla ^-^ Ich freu mich ja schon auf ein Wiedersehen mit ihr, ich liebe die Streitereien mit Miranda xD
    Ich wusste gar nicht, dass es solche Specials gibt :o Allerdings weiß ich auch nicht, in welchem Format man E-books braucht, um sie auf dem PC zu lesen, also wird mir Dellas Vorgeschichte wohl verboregen bleiben...

    Gibts in "Saved at Sunrise" oder schon hier auch was über die Sache mit Lee?

    Liebe Grüße
    MissDuncelbunt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      Miranda spielt leider (noch) nicht mit, da es hier um die Zeit vor Shadow Falls geht, ergo taucht auch Lee auf ;).

      Löschen