Freitag, 31. Juli 2015

[Rezension] Night School 5


Und Gewissheit wirst du haben


Night School 5 

 

Autor: C.J. Daugherty
Preis: 18,99 € (Hardcover)
eBook: 9,99 €
Seitenzahl: 400
Verlag: Oetinger
Mehr Infos: hier
Leseprobe: <<klick>> 





Inhalt
Nicht nur, dass sie ihre Großmutter schmerzlich vermisst, auch die Night School droht ohne Lucindas führende Hand auseinanderzubrechen. Allie ist mehr denn je davon überzeugt, dass jeder, den sie liebt, sterben muss. Da wendet sich das Blatt: Studenten aus allen Teilen der Welt reisen an, um sich dem Kampf gegen Nathaniel anzuschließen. Sogar Allies Bruder Christopher will die Seiten wechseln und Nathaniel verlassen. Aber Allie weiß nicht, ob sie ihm trauen kann.


Wie hat's mir gefallen

Lange hab ich auf das Finale hingefiebert, doch dann kam ein wenig die Enttäuschung zu Tage. Die sonst so spannungsgeladene Handlung war hier einfach nicht zu finden, denn Allie badet sich lange Zeit im Selbstmitleid. Ich bin es so Leid, wenn Protagonisten jammern statt zu handeln. Ja, ihre Großmutter ist gestorben, ja Carter wurde gefangen genommen. Aber bitte Allie: reiß dich zusammen und ändere was an der verfahrenen Situation!

Lange lange Zeit ist nicht viel passiert, außer dass die Cimmerianer Nathaniel abhören und einen seiner Leute umdrehen wollen. Auch der heißersehnte finale Kampf war schneller vorbei als man bis drei zählen konnte. Letztendlich fand ich nichtmal Allies Lösung für das Problem (dazu mehr im Buch) richtig passend, denn es hat politisch gesehen weder Hand noch Fuß. Hier war ich doch etwas enttäuscht, denn ich habe mit einer großen Wendung gerechnet und nicht mit .. so etwas. Nun gut, alles in allem war das Ende annehmbar und sicher fühlen sich viele Fans mit dem Ende sehr wohl, deswegen will ich es lieber nicht zerreden.

Schön war allerdings - wie immer - die Lovestory. Allie sehnt sich nach Carter, der allerdings in Todesgefahr schwebt. Dieses Bangen und Hoffen brachte etwas Leben in die sonst eher unaufgeregte Handlung. Ich verstand zwar nicht, wieso sie nicht von Anfang an Klartext mit Sylvain gesprochen hat und ihn weiter hinters Licht führt, aber es hätte wohl nicht anders zur Handlung und den vorherigen Teilen gepasst, wenn das Liebesdreieck nicht aufrecht gehalten würde. Dennoch: liebestechnisch bin ich vollauf zufrieden.

Zufrieden kann man auch mit dem Schreibstil sein, der gewohnt jugendlich und düster war. Mir fehlte zwar die Spannung und die Komplexität in der Handlung, dennoch las ich das Buch in einem weg. Ich bin traurig, dass die Reihe nun zu Ende ist, aber auch froh - denn noch so einen Teil hätte ich nicht lesen wollen. Der anfängliche Charme der Reihe ist leider verflogen und manchmal ist es gut, wenn ein Autor nicht mehr weiter an einer Reihe schreibt.
Danke dennoch für vier spannende Bücher und für diese fünfteilige Reihe.


Cover/Buchgestaltung 
Wie immer gefällt mir das Buchcover sehr gut und es passt super zu den anderen Covern.

Gut zu wissen 
Night School ist eine fünfteilige Reihe
.

1. Du darfst keinem trauen
2. Der den Zweifel sät
3. Denn Wahrheit musst du suchen
4. Um der Hoffnung willen
5. Und Gewissheit wirst du haben 


Für Fans von
* "Shadowfalls Camp"
von C.C.Hunter
* "Vampire Academy"
von Richelle Mead 


Fazit
 

Auch wenn ich mich immernoch frage, wo das spannende Finale und die sonst so komplexe Handlung geblieben ist, so ist der abschließende Teil der Reihe für alle Fans ein Must-Read. Auch wenn der Spannungsbogen eher flach blieb, so kann man sich an einem flüssigen und jugendlichen Schreibstil erfreuen.

Bewertung 3/5  

 

Kommentare:

  1. Huhu, ach schade, dass dir das Finale nicht so gefallen hat. Ich hab es noch nicht gelesen, weil ich momentan so gar keine Zeit habe. Aber ich hab mich jetzt echt lange darauf gefreut.
    Mir ging allerdings in den Vorgänger Büchern schon immer das Liebesdreieck auf die Nerven.

    Liebste Grüße, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Liebesdreieck hat mich nicht sooo gestört. Irgendwie war es manchmal auch aufregend. Aber dieses Mal fehlte einfach die Spannung...

      Löschen
  2. Hey :)

    Die Auflistung am Ende hat mich jetzt gerade ein wenig verwirrt ... Du hast doch das fünfte Buch gerade rezensiert, oder?
    Ich hab seinerzeit nur den ersten Teil gelesen, weil ich ihn als E-Book geschenkt bekam. Aber mal sehen, vielleicht höre ich mir die restlichen Teile an.

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen