Mittwoch, 23. Dezember 2015

[Rezension] Kriegerin im Schatten - Throne of Glass 2


Kriegerin im Schatten


Throne of Glass (2)

 

Autor: Sarah J.Maas
Taschenbuch: 9,95 € (Hardcover - vergriffen)
eBook: 7,99 €
Seitenzahl: 544
Verlag: dtv
Weitere Infos: Hier





Inhalt
Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?     Quelle

Wie hat's mir gefallen

Wow, ich bin hin und weg. Der erste Teil fesselte mich schon so sehr, dass eine Steigerung kaum möglich war. Doch der zweite Teil der Jugendfantasyreihe begeisterte mich noch mehr. Alles beginnt mit Celaenas neuer Aufgabe als Assassinin des Königs. Vermeintlich bringt sie die vom König ausgesuchten Personen um, doch tatsächlich verhilft sie ihnen zur Flucht.

Was viele Leser bemängeln, fand ich gut: Celaena ist kein egoistischer Mensch, sie ist stark und kämpft für ihre Lieben. Dass ihr da die ein oder andere Lüge über die Lippen kommt, ist vollkommen natürlich, verständlich und absolut realistisch. Sie hat immer Gründe so zu handeln und ich liebe sie dafür, dass sie ihre Ziele verfolgt, versucht sich selbst treu zu bleiben und dennoch ihre Liebsten beschützt. Genau, sie beschützt ihre Liebsten und kein starker Held kommt dahergeritten auf seinem weißen Ross und muss die holde Maid retten. Sie ist emanzipiert, mutig und voller Willenskraft. Selten habe ich eine solche starke, bewundernswerte, leidenschaftliche und liebenswerte Protagonistin erlebt. Deswegen war die Wendung der Handlung umso schmerzvoller. Celaena hat gelitten, wie man es sich vorher nicht vorstellen kann. Ich selbst habe geschluchzt und geheult wie ein Baby. Ich habe mich leer und einsam gefühlt, wie selten zu vor. Jede Seite habe ich mitgefiebert, konnte sie verstehen und doch wieder nicht. Wahnsinn, wie sehr man als Leser hier emotional eingebunden wird. Doch worum es da wirklich geht, kann ich nicht verraten. Bitte lest das Buch selbst!

Doch nicht nur Celaena macht eine Wandlung durch, auch Dorian bekommt neue ungeahnte und allesveränderte "Züge", die der Handlung noch einmal einen besonderen Kick geben.
Aber das Ende - das ENDE, das kann nicht der Ernst der Autorin sein. So verfahren, verstrickt, auswegslos. So ein Cliffhanger ist wirklich unglaublich packend und fies zugleich. Am liebsten würde man sofort weiterlesen, nur damit man weiß, dass Celaena ihr neues Abenteuer nicht alleine durchstehen muss, dass sie den Beistand des Lesers hat.


Der Schreibstil ist fesselnd, packend und brutal. Die Kampfszenen sind blutig und actionreich, doch niemals zu roh. Die Autorin schafft es trotz der harten Themen auch noch eine weiche und zarte Seite zu zeigen, die nicht zu kitschig und immer glaubwürdig wirkt. Dieses Buch liest man in nur wenigen Tagen, denn sie Suchtgefahr ist hoch.

Für mich stimme hier alles. Ich war Feuer und Flamme für die Liebesgeschichte, bin geschockt über die Wendungen der Protagonisten, fand gefallen an den Rätseln und Mysterien, verlor mich in den königlichen Geheimgängen und liebte die Fantasyelemente (vor allem den sprechenenden Türknauf). Ich bin durch und durch verliebt in dieses Buch.

 
Cover/Buchgestaltung
Hier zeige ich euch das "alte" Hardcover-Cover, welches mir sehr gut gefällt. Aber auch die neuen weißen Cover sind sehr hübsch, fantasymäßig und elegant. 

Gut zu wissen
1. Die Erwählte
2. Kriegerin im Schatten
3. Erbin des Feuers
4. Queen of Shadows
5. ?

Für Fans von
* "Die rote Königin"
von Victoria Aveyard
* "Elias & Laia" von Sabaa Tahir
 
Fazit
Diese Fantasygeschichte wird euch packen, fesseln und nicht mehr loslassen. Brutale Kämpfe lösen emotionale Szenen ab. Aber auch die düsteren Mysterien, geheimnisvollen Schauplätze und die (neuen) Fantasyelemente des Jugendfantasybuches ließen mich erschauern. Ich bin hin und weg von Celaena, vom Schreibstil, vom Ende - von diesem Buch!

Bewertung 5*/5
 

Kommentare:

  1. Hallo Ingrid,

    wie schön, dass dir die Reihe so gut gefällt. Band 2 ist noch immer mein Liebling. ♥ Ich kann dir nur empfehlen, ganz schnell im nächsten Band weiterzulesen, denn es bleibt unglaublich spannend und wird endlich magischer! Die Vorgeschichte(n) "Celaenas Geschichte" kann ich auch nur sehr empfehlen.

    Liebe Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lese gerade Teil 3. Danke für den Tipp mit den eShorts

      Löschen
  2. Huhu Ingrid,

    schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Ich liebe diese Reihe und müsste endlich mal mit dem dritten Band der Reihe weitermachen. Der zweite Band ist bisher mein Liebling :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen