Montag, 21. März 2016

[Rezension] Celaenas Geschichte 4


Celaenas Geschichte 4


Throne of Glass (Shortstory)


 

Autor: Sarah J.Maas
eBook: 0,99 €
Seitenzahl:116
Verlag: dtv
Weitere Infos: Hier



 


Inhalt

Celaena Sardothien hat alles: ein Zuhause, die Liebe von Sam und, vor allem, ihre Freiheit. Aber sie wird niemals richtig frei sein, solange sie noch unter dem Einfluss von Arobyn Hamel, ihrem alten Meister, steht. Deshalb beschließen Sam und sie, einen letzten äußerst riskanten Auftrag anzunehmen, der sie für immer von allem befreien soll. Doch wenn man alles hat, kann man auch alles verlieren.    Quelle

Wie hat's mir gefallen
Ich liebe diese Kurzgeschichte so so sehr. Alles beginnt düsterer und dramatischer, denn die Kurzgeschichte beginnt mit dessen Ende. Celaena sitzt im Gefängniswagen und ist auf dem Weg nach Endovier. Gleich danach springt die Handlung elf Tage zurück, in eine Welt, die noch bunt, schön und voller Liebe ist:

Sam und Celaena haben nicht nur eine eigene Wohnung und schweben auf Wolke sieben, die beiden wollen sich von Arobyn freikaufen. Ein riskanter, fast wahnwitziger Plan soll den beiden genug Geld für ihre Freiheit und den geplanten Umzug geben. Doch dieser letzte Auftrag übersteigt sogar Celaenas Talent.

Als große Sam Fan mochte ich die Entwicklung der Beiden und obwohl ich Sam so mag, wurde mir die bröckelnde Beziehung zu ihm bewusst. Obwohl Celaena glaubt noch nie so geliebt zu haben, merkt der Leser eindeutig, dass Sam nicht die Liebe ihres Lebens ist. Und obwohl Sams Verlust kaum tragischer sein könnte, so lässt diese Information den Leser tröstend zurück. Das etwas passiert, wussten wir Leser schon lange, nur die Frage war "Wie wird es geschehen?". Ich war geschockt, habe geweint, war wütend und verletzt.

Diese Kurzgeschichte wartet mit großen Gefühlen auf und büßt dennoch kein Stück an Action ein.

Gut zu wissen 
Die ist die dritte von fünf Kurzgeschichten zu "Throne of Glass". Die Rezension zur ersten Kurzgeschichte gibt es hier und zur zweiten hier und zur dritten hier.

 
Fazit
Solltet ihr die Kurzgeschichten nicht lesen wollen, so lest bitte wenigstens diese. Ihr werdet sie lieben, denn sie verrät euch mehr über Sam, dessen Schicksal und den Grund für Celaenas harte Bestrafung in den Mienen.
 

Bewertung 5/5

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen