Montag, 11. Juli 2016

[Rezension] Unschuldig (Pretty Little Liars 1)



Unschuldig

Pretty little liars 1



 

Autor: Sara Shepard
Preis
: 7,95 € (Taschenbuch)

eBook:
 6,99 €
Seitenzahl
: 320

Verlag
cbt

Mehr Infos: 
hier 




       


Inhalt

Vier Mädchen, ein dunkles Geheimnis: Geheimnisvolle Nachrichten von einer gewissen A. versetzen Spencer und ihre Freundinnen in Angst und Schrecken. Woher kennt A. ihre intimsten Geheimnisse? Steckt dahinter Alison, die eines Tages spurlos verschwunden war?  Quelle
 
Wie hat's mir gefallen
Ich liebe die TV Serie zu "Pretty little Liars" und wollte endlich wissen, wie die Bücher dazu sind. Es geht um fünf Mädchen, die zusammen eine beliebte Mädchenclique bilden. Doch Aria, Spencer, Hanna und Emily sind nicht wie Alison, ihre Anführerin, die über alles bestimmt und jeden manipuliert. Als llison eines Tages verschwindet, entfremden sich die restlichen Mädchen. Einige Jahre nach dem Verschwinden setzt die Haupthandlung ein: Hannah hat sich von der moppeligen grauen Maus zur klauende Diva gewandelt, Emily überdenkt derweil ihre Lebensphilosophie, Spencer kann die Finger nicht vom Freund ihrer Schwester Melissa lassen und Aria verliebt sich in den falschen Mann. Man könnte meinen: diese Mädchen verbindet nichts mehr. Doch dann bekommen alle mysteriöse Drohnachrichten von "A".

Was mir an dem Buch gefällt, sind einerseits die vielen verschiedenen Charaktere. Mochte ich in der Serie Hannah mehr, so sympathisiere ich in den Büchern derzeit vor allem mit Aria und Spencer. Der allwissende Erzähler gibt uns einen umfassenden Einblick in alle vier Mädchen, sodass man selbst entscheiden kann, wen man mag.

                   Two can keep a secret if one of them is dead
Besonders spannend sind die Nachrichten von dem mysteriösen "A", denn das gibt der Handlung einen gewissen Reiz. Wer steckt hinter "A"? Steckt die verschollene Alison hinter all dem? Will sie sich rächen? Wer kann so viele Geheimnisse von den vier Mädchen kennen? Und was passierte damals eigentlich mit Jenna? Man ist so neugierig, dass man nicht aufhören kann zu lesen!

Obwohl der Schreibstil teilweise noch recht jugendlich ist, so hatte ich viel Spaß beim lesen. Es ist eine nette Lektüre für nebenbei. Und doch will ich wissen, wie es weiter geht ;).

Cover/Buchgestaltung
So recht gefällt es mir nicht, denn es wirkt schrecklich jung und das Gelb ist mir auch zu stichig. Würde ich die Fernsehserie nicht kennen und lieben, hätte ich wohl nie nach dem Buch gegriffen. 


Gut zu wissen
1. Unschuldig

2. Makellos
3. Vollkommen 
4. Unvergleichlich
5. Teuflisch
6. Mörderisch
7. Herzlos
8. Vogelfrei
9. Unerbittlich
10. Skrupellos
11. Stunning (OT)
12. Burned (OT)
13. Crushed (OT)
14. Deadly (OT)
15. Toxic 
(OT)
16. Vicious


Für Fans von
* "The Lying Game" von Sara Shepard
* "Night School" von C.J.Daugherty

Fazit
Wer Highschoolstories und Intrigen mag ist hier genau richtig. Die Cliffhanger um "A" lassen den Leser fast süchtig nach mehr werden. Schockierende Geheimnisse und spannende Wendungen geben dem Jugendbuch mit Thrillerelementen das gewisse Etwas.

Bewertung 4/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen