Dienstag, 15. August 2017

[Gemeinsam lesen] #165 "Flammen und Finsternis"


Zum hundertfünfundsechzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier

Samstag, 5. August 2017

[Rezension] Sieben Nächte in Tokio

Sieben Nächte in Tokio

Autor: Cecilia Vinesse
Hardcover: 14,95 €
eBook: 12,99 €
Seitenzahl: 304
Verlag: dtv
Weitere InfosHier

Inhalt
Dies ist die Geschichte von Sophia und Jamie und der einen Woche, in der die Zeit stehen zu bleiben schien... Eine Woche noch bleibt Sophia in Tokio, der Stadt, in der sie seit vier Jahren lebte. Dann muss sie zurück in die USA ziehen und all das aufgeben, was ihr wichtig ist: das pulsierende Tokio mit seiner Mischung aus Fremdheit und Vertrautheit, vor allem aber ihre besten Freunde Mika und David. Da kommt Jamie Foster-Collins nach längerer Abwesenheit zurück in die Stadt: Jamie, Sophias heimliche erste Liebe, der ihr damals das Herz gebrochen hat. Auf nichts hat Sophia weniger Lust als darauf, sich den Abschied von Tokio durch Jamies Rückkehr zusätzlich verkomplizieren zu lassen. Doch genau das geschieht: Jamie ist wieder da, und natürlich wirbelt er Sophias ohnehin schon strapaziertes Gefühlsleben noch zusätzlich durcheinander.

Freitag, 4. August 2017

Dienstag, 1. August 2017

[Gemeinsam lesen] #164 "Sieben Nächte in Tokio"


Zum hundertvierundsechzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier

Montag, 31. Juli 2017

[Kennt ihr schon...?] Fischer TaschenbuchBibliothek


Kennt ihr diese wunderbaren Ausgaben der Fischer TaschenbuchBibliothek? Es sind kleine, meist im Hardcover gebundene Bücher, die einmalig aussehen, mich sehr zum sammeln anregen und vor allem wunderbar für unterwegs sind!

Samstag, 29. Juli 2017

[Rezension] Den Mund voll ungesagter Dinger


Den Mund voll ungesagter Dinge

  
Autor: Anne Freytag
Paperback: 14,99 €
eBook: 11,99 €
Seitenzahl: 400
Verlag: Heyne fliegt
Weitere InfosHier

Inhalt
Sophies Vater hat sich nach langer Zeit verliebt und deswegen steht ihr ein neues Leben in einer neuen Stadt bevor. Alles wäre so viel leichter, wenn sie normal wäre. Zum Glück gibt es da diese eine Person, die ihr Glück und Geborgenheit bietet und eh sie sich verliebt, ist Sophie bis in die Zehenspitzen verliebt. Doch schnell muss Sophie merken, dass Liebe niemals einfach ist.
 
Wie hat's mir gefallen
Diese Rezension fällt mir leicht und schwer zugleich. Einerseits muss ich spoilern, was mir sehr widerstrebt, aber da das Thema in anderen Rezensionen oft angesprochen wurde und meine Kritik nicht ohne ein paar Spoiler funktionieren, muss ich alle bitten, die noch gar nichts über das Buch wissen (und NICHTS wissen wollen) nun meine Rezension nicht weiter zu lesen.

Dienstag, 25. Juli 2017

[Gemeinsam lesen] #163 Den Mund voll ungesagter Dinge




Zum hundertdreiundsechzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier

Samstag, 22. Juli 2017

Mittwoch, 19. Juli 2017

[Rezension] Der Fluch des Drachen



Der Fluch des Drachen

Fantastical

  
Autor: Markus Heitz
Künstler: Corvus Corax
Hörbuch (Fantastical): 19,99 € 
Seitenzahl: 320
Verlag: Lyx Verlag
Weitere InfosHier

Inhalt
Vielleicht kann sich nicht jeder sofort etwas unter einem Fantastical vorstellen, doch es trifft den Kern: „Der Fluch des Drachen“ vereint die Opulenz eines energetischen Musicals mit der Wucht und Dramatik einer fulminanten Fantasy-Geschichte. Laut Definition steht Musical für eine populäre Musiktheaterform, die Musik, Schauspiel und Gesang verbindet. Fantasy gilt als Genre der Phantastik, dessen Wurzeln sich in der Mythologie und den Sagen finden. Der Fluch des Drachen bietet beides – willkommen in der Welt des Fantasticals. Ein Ding, das wirklich so neu wie groß ist, weil es bestens bekannte Akteure verschiedener fantastischer Sparten zu einem neuen Genre vereint: Das Jahr 2017 wird dereinst als Gründungsjahr des Fantasticals bezeichnet werden. Quelle

Dienstag, 18. Juli 2017

[Gemeinsam lesen] #162 Auf ewig dein


Zum hundertzweiundsechzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier

Montag, 17. Juli 2017

[Bücher der Kindheit] Bulemanns Haus

 
Kennt ihr diese Bücher, die ihr als Kind geliebt habt und immer und immer wieder gelesen habt? Meine Oma liebt Friedrich Schiller und Theodor Storm, weswegen sie mir schon sehr früh die beiden Autoren vorlas, als ich selbst noch nicht lesen konnte.

Sonntag, 16. Juli 2017

[Rezension] Kopf aus, Herz an


Kopf aus, Herz an

Destination Love 1

  
Autor: Jo Watson
Taschenbuch (broschiert): 10,00 € 
eBook: 8,99 €
Seitenzahl: 320
Verlag: Lyx Verlag
Weitere Infos: Hier
 
Inhalt
Lillys Leben scheint perfekt. Doch als sie zum Altar schreiten will, ändert sich ihr geregeltes Leben. Unverhofft landet sie in Thailand und erlebt ein Abenteuer nach dem anderen. Sie lernt den aufregenden Damien kennen. Doch er ist der Typ Mann um den sie sonst einen riesigen Bogen machen würde: tattoowiert, wild und spontan. Die beiden erleben eine schöne Zeit, aber was passiert, wenn der Urlaub endet?

Dienstag, 11. Juli 2017

[Gemeinsam lesen] #161 Kopf aus, Herz an


  
Zum hunderteinundsechzigsten Mal mache ich bei der Aktion 
Gemeinsam lesen mit. 
Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.


Sonntag, 9. Juli 2017

[Rezension] Stormheart (1) - Die Rebellin


Stormheart


Die Rebellin

 

Autor: Cora Carmack
Hardcover: 19,99 €
eBook: 14,99 €
Seitenzahl: 464
VerlagOetinger
Weitere InfosHier

       

Inhalt
Die junge Aurora lebt ein Leben voller Entbehrungen um ihr größtes Geheimnis zu bewahren. Sie muss ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen bewahren, doch sie scheint keinerlei Magie zu besitzen, um den Gefahren zu trotzen. Eine arrangierte Ehe scheint der einzige Ausweg. Doch Aurora geht ihren eigenen Weg und verliert dabei ihr Herz...

Samstag, 8. Juli 2017

Freitag, 7. Juli 2017

[Monatsrückblick] Juni

Rezensionen / gelesene Bücher 

  
 

* "In der Liebe ist die Hölle los" von Benne Schröder (3/5)

* "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven (5/5)

* "Letztendlich geht es nur um dich" von David Leviathan (5/5)

* "Paper Prince (2)" von Erin Watt (2,5/5)

* "Love Happens - Zwei sind einer zu  viel" von Iris Fox (3/5)

* "Ein Meer aus Tinte und Gold" von Traci Chee (Rezension steht noch aus)

Mittwoch, 28. Juni 2017

[Rezension] Love happens - Zwei sind einer zu Viel


  
Love happens


Zwei sind einer zu viel

 

Autor: Iris Fox

eBook: 3,99 €
Seitenzahl: 261
VerlagForever
Weitere InfosHier

       

Inhalt
Als Lola eine neue Wohnung sucht, beginnt ein neues Leben als Single, denn seit ihr Freund sie betrogen hat, hat sie genug vom anderen Geschlecht. Doch unverhofft läuft sie dem gutaussehenden Kirstof in die Arme und alle guten Pläne werden über Bord geworfen. Und auch Manuel bringt ihr Lebens ins wanken...
  

Dienstag, 27. Juni 2017

[Gemeinsam lesen] #160 Stormheart

   

   

                                          Zum
 hundertsechzigsten Mal mache ich bei der Aktion 


Gemeinsam lesen mit. 


Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.

Sonntag, 25. Juni 2017

[Rezension] Paper Prince - Das Verlangen

  
Paper Prince (2) 


Die Verlangen

 

Autor: Erin Watt
Klappbroschur: 12,99 €
eBook: 9,99 €
Seitenzahl: 368
VerlagPiper
Weitere InfosHier

       

Inhalt
Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können? Quelle

   

Samstag, 24. Juni 2017

[Neu im Regal] Juni

 
Auch diesen Monat kamen wieder tolle neue Bücher bei mir an!
Zwei davon habe ich spontan gekauft (nachdem ich laaaange gespart habe und nicht mehr sparen wollte), ein Gewinn, ein Leserundenbuch und ein Rezensionsexemplar.

Freitag, 23. Juni 2017

[Rezension] Letztendlich geht es nur um dich


 Letztendlich geht es nur um dich

Autor: David Leviathan
Hardcover: 16,99 €
eBook: 14,99 €
Seitenzahl: 384
VerlagFischer
Weitere Infos: Hier





 
Inhalt

Kannst du jemanden wie A lieben, der jeden Tag in einem anderen Körper lebt? ›Letztendlich geht es nur um dich‹ ist die ungewöhnliche und bezaubernde Fortsetzung von ›Letztendlich sind wir dem Universum egal‹. David Levithan beschreibt auf eine fesselnde Art und Weise die Geschichte von Rhiannon, die das Geheimnis von A und ihre Liebe zu ihm entdeckt.    Quelle

Donnerstag, 22. Juni 2017

[Rezension] Stell dir vor, dass ich dich liebe

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Autor: Jennifer Niven
Klappbroschur: 14,99 €
eBook: 12,99 €
Seitenzahl: 464
VerlagFischer
Weitere Infos: Hier





 
Inhalt

Jack ist beliebt, cool, hübsch. Doch mit seiner lockeren Art überspielt er ein dunkles Geheimnis, dass seinen Alltag gefährlich macht. Gefährlich für ihn, denn durch seine Krankheit, erkennt er die, die er am meisten liebt, nicht. Doch er hat immer eine Ausrede parat. Bis er auf Libby trifft. Libby, das stark übergewichtige Mädchen von nebenan, die ihn durchschaut und wirklich sieht.

Dienstag, 20. Juni 2017

Dienstag, 13. Juni 2017

Sonntag, 11. Juni 2017

[Lesevorhaben] Juni

 
Ja, es ist spät, aber ich habe mir auch diesen Monat ein paar Bücher ausgesucht, die ich endlich lesen (oder zu Ende lesen) möchte:

Samstag, 10. Juni 2017

[Rezension] In der Liebe ist die Hölle los


In der Liebe ist die Hölle los


Autor: Benne Schröder
Klappbroschur: 10,00 €
eBook: 8,99 €
Seitenzahl: 400
VerlagLyx
Weitere Infos: Hier





 
Inhalt

Catalea Morgenstern will eigentlich nur eins: so wenig wie möglich mit ihrer Familie zu tun haben. Denn ihr Vater ist der Teufel und die Hölle seine Firma. Als dann aber ihr Freund wegen ihrer ständigen Geheimniskrämerei Schluss macht, muss Catalea einsehen, dass sie sich ihrer Bestimmung vielleicht doch nicht entziehen kann. Widerwillig steigt sie in das Familienunternehmen ein, doch schon ihr erster Auftrag geht gewaltig schief - und sofort ist die halbe Hölle hinter ihr her. Mithilfe des teuflisch gutaussehenden Totenanwalts Timur gelingt ihr die Flucht, und plötzlich ist nicht nur Cataleas Leben, sondern auch ihr Herz in Gefahr.

Dienstag, 6. Juni 2017

[Gemeinsam lesen] #157 In der Liebe ist die Hölle los





Zum
 hundertsiebenundfünfzigsten Mal mache ich bei der Aktion 


Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.

Sonntag, 4. Juni 2017

[Monatsrückblick] Mai


Dieser Monat war buchtechnisch etwas ruhig, da ich nur wenig gelesen habe. Die meisten Bücher zogen sich ewig, einige habe ich weggelegt und eins habe ich sogar abgebrochen. Zudem habe ich mich entschieden nun auch über die abgebrochenen Bücher zu posten. Es werden keine Rezensionen, allerdings werde ich kurze Beiträge posten, wieso ich dieses oder jenes Buch abgebrochen habe.
   


  

Samstag, 3. Juni 2017

[Rezension] Rache und Rosenblüte


Rache und Rosenblüte


The Wrath and the Dawn  2


Autor: Renée Ahdieh
Preis: 17,00 €
eBook: 12,99 €
Seitenzahl: 432
VerlagOne
Weitere Infos: Hier


Leseprobe: <<klick>> 






 
Inhalt

Einhundert Leben für das eine, das du nahmst. Ein Leben bei jedem Sonnenaufgang. Gehorchst du auch nur an einem einzigen Morgen nicht, nehme ich deine Träume von dir. Ich nehme deine Stadt von dir. Und ich nehme von dir dieses Leben tausendfach. Shahrzad und Chalid haben sich gefunden. Und obwohl ihre Gefühle füreinander unverbrüchlich sind, lauert da immer noch der Fluch, der dem jungen Kalifen auferlegt wurde.
Sie wissen beide, dass diese Last ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg steht. Und so verlässt Shahrzad den Palast. Sie verlässt Chalid. Aber kann sie einen Weg finden, ihre große Liebe nicht zu verlieren? Und kann sie verhindern, dass noch mehr Unschuldige sterben?

Dienstag, 30. Mai 2017

[Gemeinsam lesen] #156 In der Liebe ist die Hölle los



Zum
 hundertsechsundfünfzigsten Mal mache ich bei der Aktion 


Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.

Sonntag, 28. Mai 2017

[Rezension] Bookless 1 (Neuauflage)

Wörter durchfluten die Zeit
  
Bookless 1
  

Autor: Marah Woolf

Preis: 8,99 (broschiert)
eBook: 3,99  €
Seitenzahl: 312
Verlag: Oetinger
Mehr Informationen: <<klick>>

 

Inhalt
Lucys Leidenschaft sind schon immer die Bücher. Kein Wunder das sie neben ihrem Studium im Archiv der Londoner Nationalbibliothek arbeitet. Doch die Bücher erzählen ihr nicht nur Geschichten, sie reden tatsächlich mit ihr oder wird Lucy langsam verrückt? Die Ereignisse spitzen sich zu und Lucy findet leere Bücher die langsam zu verschwinden scheinen.
Merkwürdig ist auch Nathan, der mysteriöse junge Mann, der sich immer wieder dasselbe kostbare alte Buch ausleiht. Was hat es mit ihm auf sich? Noch dazu kommen Gefühle, die alles verkomplizieren...
 Wird Lucy hinter das Geheimnis der verschwindenden Bücher kommen?

Samstag, 20. Mai 2017

[Neu im Regal] Mai

 
 Im Mai sind vier tolle Bücher bei mir eingezogen. Und ja ich weiß, dass es nicht mehr werden. Ich pflege (und dezimiere) derzeit mit viel Wonne meinen SuB und bestelle und kaufe nicht mehr alles, was ich haben will. Ich suche sehr sehr gezielt aus und das macht (fast noch mehr) Freude!

Dienstag, 16. Mai 2017

[Gemeinsam lesen] #155 Paper Palace (3)

  

Zum hundertfünfundfünfzigsten Mal mache ich bei der Aktion



Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.

 

Sonntag, 14. Mai 2017

[Rezension] Brausepulverherz



Brausepulverherz
 

Autor: Leonie Lastella
Klappbroschur: 9,99 €
eBook: 9,99 €
Seitenzahl: 496
VerlagFJB
Weitere InfosHier

     

Inhalt
Jiara lebt eigentlich in Hamburg, jobbt aber den Sommer über in einer Trattoria an der italienischen Riviera. Ihr ansonsten so strukturiertes Leben steht Kopf, als sie Milo trifft. Naja, von einem »Treffen« kann hier nicht die Rede sein, eher von einer Explosion, einem Tsunami, einem Feuerwerk. Nein, Letzeres wäre dann doch zu kitschig. Sofort ist da dieses Knistern und Kribbeln. Nur manchmal fühlt es sich eher an wie viele kleine Stromschläge – so grundverschieden sind die beiden. Und eigentlich darf das alles nicht sein: Jiara hat einen Freund, ein Leben und eine Zukunft in Hamburg – oder?

[Gewinnspiel] Fern wie Sommerwind

 

Dienstag, 9. Mai 2017

[Gemeinsam lesen] #154 Paper Prince

  
Zum hundertvierundfünfzigsten Mal mache ich bei der Aktion



Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.