Dienstag, 6. Februar 2018

[Gemeinsam lesen] #180 "Glanz der Dämmerung"


Zum hundertachtzigsten Mal 
mache ich bei der Aktion Gemeinsam lesen mit. 

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier.
   
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese zur Zeit (u.a.) "Glanz der Dämmerung (Götterleuchten 3)" von Jennifer L. Armentrout und bin auf S. 55.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Meine Knie zitterten."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Da ich mich gerade wenig auf mein aktuelles Buch konzentrieren konnte, habe ich etwas dazwischen geschoben, von dem ich weiß, dass ich es lieben werde. Tja, was soll ich sagen: ich liebe Jennifer L. Armentrout und ich liebe die "Götterleuchten"-Reihe (obwohl ich die Dämonentochter-Reihe noch nicht kenne). Bisher liest es sich super - ich bin gespannt, was noch so passieren wird.
 
4. Macht ihr bei Lese-Challenges von den anderen Blogs auch mit oder nicht? Wenn ja, was gefällt euch bei den Lese-Challenges? Wenn nein, was gefällt euch nicht bei den Lese-Challenges?
    
Früher ja, aber heute habe ich weder Zeit noch Nerv dafür. Ich verstehe aber sehr gut, wieso man gerade bei einem großen SuB bei solchen Challenges teilnimmt: es hilft sich zum Lesen zu animieren und auch mal scheinbar verstaubte Bücher aus dem Regal zu befreien.
Zur Zeit lese ich sehr bewusst und viel weniger als noch vor zwei oder drei Jahren, weswegen ich nur das lese, worauf ich wirklich Lust habe und das geht kaum konform mit Challenges. Das ist aber nicht schlimm und grämt mich gar nicht! 

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Die Dämonentochter-Reihe habe ich auf der Wunschliste. Wusste gar nicht, dass die mit der Götterleuchten-Reihe zusammenhängt :) Viel Spass dir noch!

    Ich mache heuer bei viel mehr Challenges mit, als je zuvor, mache mir da aber überhaupt keinen Stress. Ich sehe Challenges eher als Gelegenheit, den SuB abzubauen oder Neues zu entdecken. Wenn ich die Anforderungen nicht erfülle, ist das nicht schlimm, aber meist bin ich recht aktiv dabei.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Hey Inka,

    Mein Lesepensum von 40 Büchern im Jahr gibt nicht so viel für Challanges her. Ich glaube auch, mir persönlich, wäre das zu stressig. Ich lese lieber das wozuich gerade Lust habe.
    Von Jennifer L. Armentrout habe ich schon viel gehört, aber nich nichts gelesen, aber ich glaube, es ist auch nicht so ganz mein Genre.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen