Samstag, 30. April 2016

[SuB am Samstag] #21 Fantasy Taschenbücher

Welchen Sinn hat das Ganze?

Ich erhoffe mir dabei, alte Schätze zu finden und mich zum lesen zu animieren. Aber vielleicht habt ihr ja auch eine Leseempfehlung für mich und verratet mir, warum ich das Buch von meinem SuB unbedingt lesen sollte (oder auch nicht). Ich finde diese Idee sehr schön und erhoffe mir davon einen gewaltigen SuB-Abbau (SuB= Stapel ungelesener Bücher)

Freitag, 29. April 2016

[Rezension] Liebe ohne Punkt und Komma


Liebe ohne Punkt und Komma


 

Autor: Jodi Picoult und Samantha van Leer
Preis: 16,99€ (Hardcover)

eBook: 12,99 €
Seitenzahl: 336
Verlag
: Bastei Lübbe (Boje)
Mehr Infos: Hier 

Leseprobe: <<klick>>









Inhalt

Jedes kleine Mädchen träumt davon, einmal einen echten Prinzen zu treffen und sich hals über Kopf in ihn zu verlieben. Doch was, wenn dieses Märchen wahr wird und der Prinz aus dem Märchenbuch auf einmal vor dir steht? Was passiert nacht dem "Happy End"?
Delilah und Oliver müssen die Tücken des High School Alltags überwinden. Doch auch in der Märchenwelt scheint das Chaos ausuzubrechen, denn das Buch wehrt sich gegen all die Änderungen. Oliver muss zurück in die Märchenwelt. Doch was wird dann aus Delilah?
 

Donnerstag, 28. April 2016

[Rezension] Pala 1 - Das Spiel beginnt

Pala 1

Das Spiel beginnt



 

Autor: Marcel van Driel
Preis: 10,99 € (Taschenbuch)
eBook: 9,99 €
Seitenzahl: 320
Verlag: Oetinger
Weitere Infos: Hier








Inhalt
Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert - bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest steht nur eins: Auf Iris warten große Gefahren, und bald weiß sie nicht mehr, wem sie vertrauen kann ...

Dienstag, 26. April 2016

[Gemeinsam lesen] #103 Nur ein Tag



Zum hundertdritten Mal mache ich bei der Aktion


Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier



Sonntag, 24. April 2016

[Rezension] Darkmere Summer


Darkmere Summer


 

Autor: Helen Maslin
Hardcover: 19,99€
eBook: 13,99 €
Seitenzahl: 400
Verlag: Chicken House
Weitere Infos: Hier









Inhalt
Ein Partysommer mit seinen Freunden auf einem einsamen Schloss am Meer - wer würde da nicht dahinschmelzen? Doch nicht lange und sie Stimmung kippt. Kate ist der Neuling in Leos Clique und interessiert sich mehr und mehr für das Schloss und dessen düstere Vergangenheit, als für Leo und dessen Ablenkungsversuche.
Ist das Schloss wirklich verflucht? Was geschah mit Elinor, dem Mädchen, dass 1825 ungewollt nach Darkmere kam?

Samstag, 23. April 2016

[Sub am Samstag] #20 Fischerverlag Bücher

Welchen Sinn hat das Ganze?

Ich erhoffe mir dabei, alte Schätze zu finden und mich zum lesen zu animieren. Aber vielleicht habt ihr ja auch eine Leseempfehlung für mich und verratet mir, warum ich das Buch von meinem SuB unbedingt lesen sollte (oder auch nicht). Ich finde diese Idee sehr schön und erhoffe mir davon einen gewaltigen SuB-Abbau (SuB= Stapel ungelesener Bücher)

Freitag, 22. April 2016

[Neu im Regal] Bücher und Filme


Eigentlich wollte ich gar nichts kaufen, aber ein Regenguss trieb mich förmlich in eine Buchhandlung un schwubs war "Ein Mann namens Ove" meins (ich liebe die Fischer Taschenbibliothek!).

Donnerstag, 21. April 2016

[Rezension] Nur einen Klick entfernt


Nur einen Klick entfernt



 

Autor: Kira Gembri
Preis: 9,95 €
eBook: 2,99 €
Seitenzahl: 252
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Weitere Infos: Hier









Inhalt
Verlieben in einem Erotikchatroom ist nicht möglich? Luna und Tom beweisen das Gegenteil: der junge Programmierer Tom geht auf der Suche nach Nähe an Silvester in Erotikchat und trifft Luna, ein ungewöhnliches Mädchen, welches ihm sofort sympathisch ist. Alles beginnt mit harmlosen Emails, doch nach und nach wächst der monatelange Onlinekontakt über einen netten Flirt hinaus und stellt beide vor eine Herausforderung, wie sie nur das Leben schreiben kann.

Dienstag, 19. April 2016

[Gemeinsam lesen] #102 Tenebris


Zum hundertzweiten Mal mache ich bei der Aktion


Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier


Montag, 18. April 2016

[Rezension] Wetten, dass wir uns lieben?


Wetten, dass wir uns lieben?



 

Autor: Orna Landau
Preis: 15,00 €
eBook: 10,99 €
Seitenzahl: 304
Weitere Infos: Hier










Inhalt
Nach zwanzig Jahren Ehe haben sich so manche Wünsche und Träume dem Alltag gebeugt - eine ernüchternde Wahrheit auch für Sarah. Und doch hatte sie sich ihren Geburtstag anders vorgestellt: Ihr Mann Ben meint, sich auch um die Romantik nun nicht mehr bemühen zu müssen, denn mit 45 habe sie ohnehin keine Chancen mehr auf einen Anderen. Sarah ist verletzt und empört, und sie wettet, dass ihr "Marktwert" dem seinen in nichts nachsteht. Ben zögert nicht lange und schlägt ein. Die Regeln sind einfach: 


1) Die Wette bleibt geheim. 
2) One-Night-Stands sind nur mit Fremden erlaubt. 
3) Liebesaffären sind tabu.

Als die beiden sich auf eine dreimonatige Beziehungspause einlassen, ahnen sie noch nicht, dass sie jede der drei Regeln brechen werden.     Quelle

Samstag, 16. April 2016

[SuB am Samstag] #19 Landluft, Wünsche & Bibliotheken

Welchen Sinn hat das Ganze?

Ich erhoffe mir dabei, alte Schätze zu finden und mich zum lesen zu animieren. Aber vielleicht habt ihr ja auch eine Leseempfehlung für mich und verratet mir, warum ich das Buch von meinem SuB unbedingt lesen sollte (oder auch nicht). Ich finde diese Idee sehr schön und erhoffe mir davon einen gewaltigen SuB-Abbau (SuB= Stapel ungelesener Bücher)

Donnerstag, 14. April 2016

[Interviewrezension] mit Nicoles Bibliothek zu Infernale (1)


Infernale (1)



 

Autor: Sophie Jordan
Preis: 17,95 €(Hardcover)
eBook: 13,99 €
Seitenzahl: 384
Verlag: Loewe Verlag
Weitere Infos: Hier
Leseprobe: <<klick>>








Inhalt
Der erste Band der neuen Jugendbuch-Reihe von Firelight-Autorin Sophie Jordan konfrontiert Leser mit der Frage, inwiefern unsere DNA unser Schicksal bestimmt. Der Auftakt zu einer spannenden Reihe überzeugt mit packender Action, gefühlvoller Romantik und der schwierigen Suche nach der eigenen Identität.

Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt. Überdurchschnittlich. Begnadet.
Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden. Jemand.
Niemand sagte: Das geht nicht.
Niemand sagte: Mörderin. 

 
Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin?

Dienstag, 12. April 2016

[Gemeinsam lesen] #101 Pala - Das Spiel beginnt


Zum hundertundersten Mal mache ich bei der Aktion


Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier



Montag, 11. April 2016

[Rezension] Wintersaga hoch 4


Wintersaga hoch 4



 

Autor: Nina Hirschlehner, Lisa Häßy, Christin C.Mittler, Sarah Neumann
Preis: 10,90 €
eBook: 4,99 €
Seitenzahl: 380
Weitere Infos: Hier








Inhalt
Der Winter naht und so auch Weihnachten. Cat wird auf der Weihnachtsfeier ihren besten Freund Andy wiedersehen, doch ihre aufblühenden Gefühle für ihn gefallen ihr ganz und gar nicht. Die Koboldin Myriel flüchtet sich in die Weihnachtsgeschichten der Menschen, während ihre Familie alles daran setzt, sie zu einer blutrünstigen Kriegerin auszubilden. Cassim steckt mitten in den chaotischen Vorbereitungen in der so verführerischen Sehnsuchtswelt, als sie entdeckt, dass Weihnachten für sie vielleicht doch nicht gestorben ist. Und Eden und Cassius finden in einem leerstehenden Gebäude ein Holzpferd, das sie an vergangene Weihnachten erinnert. Fantastisch! Weihnachtlich! Wintersaga hoch 4.     Quelle

Samstag, 9. April 2016

[SuB am Samstag] #19 Blaue Cover

Welchen Sinn hat das Ganze?

Ich erhoffe mir dabei, alte Schätze zu finden und mich zum lesen zu animieren. Aber vielleicht habt ihr ja auch eine Leseempfehlung für mich und verratet mir, warum ich das Buch von meinem SuB unbedingt lesen sollte (oder auch nicht). Ich finde diese Idee sehr schön und erhoffe mir davon einen gewaltigen SuB-Abbau (SuB= Stapel ungelesener Bücher)

Freitag, 8. April 2016

[Rezension] Kühlschrank Chroniken - Ein WG-Roman


Kühlschrank Chroniken


Ein WG-Roman
 

Autor: Nora Miedler
Hardcover: 14,99€
eBook: 11,99 €
Seitenzahl: 352
Verlag: Arena
Weitere Infos: Hier









Inhalt 
Billie erbt eine super Mehrzimmerwohnung ihrer Oma in München und freut sich auf die Freiheit. Doch mit ihrem unbezahlten Praktikum beim Fernsehen kommt die Jugendliche nicht weit: Mitbewohner müssen her. Bevor sich Billie versieht, besteht ihre WG aus kunterbunten jungen Mädchen, zwei seltsam-sympathischen Haustieren und hinreißenden männlichen Besuchern, die nicht nur ihr den Kopf verdrehen.

Mittwoch, 6. April 2016

[Rezension] Ein Sommer ohne uns


Ein Sommer ohne uns



 

Autor: Sabine Both
Preis: 12,99€ (broschiert)
eBook: 8,99 €
Seitenzahl: 240
Verlag: Loewe
Weitere Infos: Hier









Inhalt
Schon immer zusammen - welches Paar wünscht sich dies nicht. Keine schrecklichen Liebschaften vorher, nur eine gemeinsame Vergangenheit. Was wie ein wahrgewordener Mädchentraum klingt, wird für Verena und Tom nach und nach zum Albtraum. Zweifel nisten sich in den Köpfen der Teenies ein. Obwohl Verena Tom liebt, will sie sich erst noch ausprobieren bevor die gemeinsame Wohnung kommt. Und auch Tom ist nicht abgeneigt. Die beiden treffen eine Abmachung, nach der nichts mehr so sein wird, wie es mal war...

Dienstag, 5. April 2016

[Gemeinsam lesen] #100 Infernale


Zum hundertsten Mal mache ich bei der Aktion


Gemeinsam lesen mit

Wer mehr darüber wissen will, klickt hier


Sonntag, 3. April 2016

[Lesevorhaben] April


Auch wenn der April wieder stressig wird, so plane ich vier der sechs Bücher hier oben zu lesen. Auf welche speziell ich dann Lust haben werde, kann ich vorher noch nicht sagen. Deswegen landen erst einmal alle auf der Liste ;).

Samstag, 2. April 2016

[Sub am Samstag] Liebesromane

Welchen Sinn hat das Ganze?

Ich erhoffe mir dabei, alte Schätze zu finden und mich zum lesen zu animieren. Aber vielleicht habt ihr ja auch eine Leseempfehlung für mich und verratet mir, warum ich das Buch von meinem SuB unbedingt lesen sollte (oder auch nicht). Ich finde diese Idee sehr schön und erhoffe mir davon einen gewaltigen SuB-Abbau (SuB= Stapel ungelesener Bücher)

Freitag, 1. April 2016

[Monatsrückblick] März

Rezensierte Bücher


* "AnimA" von Kim Kestner (4/5)

* "Origin" von Jennifer L.Armentrout (4/5)

* "Sommernachtstraum" von Tanya Lieske (4/5)

* "All die schönen Dinge" von Ruth Olshan (4/5)

* "Diamantkriegersaga" von Bettina Belitz (3/5)

* "Das göttliche Mädchen" von Aimée Carter (4/5)

* "Celaenas Geschichte 4" von Sarah J.Maas (5/5)

* "Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben" von Matt Haig (4/5)

* "Feuerrot" von Nina Blazon (4/5)