Samstag, 13. Januar 2018

[Jahresrückblick] 2017


Gerne präsentiere ich euch wieder hier meinen Jahresrückblick von Goodreads. Erst wollte ich einen eigenen erstellen, aber es macht ja doch viel Arbeit und meine Bloggerzeit wird leider auch nicht mehr.

Wie ihr seht, habe ich 60 wunderbare Bücher gelesen. Es gab einige Highlights. Vor allem die beiden Bücher "Reich der sieben Höfe" waren für mich ganz besonders schöne Bücher. Aber auch die "Götterfunke" - Reihe mochte ich bisher sehr.
"Stell dir vor, dass ich dich liebe" sowie "Dumblin'" sind besondere Bücher, die ans Herz geht. Aber auch "Fangirl" und "Beautiful Liars" konnten mich positiv überraschen. Das soll aber nur eine kleine Auswahl sein.
Zudem hat eine liebe Freundin und Autorin endlich ihre Buchschätze in Printform in ihren Händen halten können. Zu sagen, ich wäre stolz, klingt vielleicht vermessen, aber ich bin es! Sie hat sich einen Traum erfüllt, hart gekämpft und verdient die Anerkennung. Liebe Nicole, bitte mache weiter so, kämpfe und schreibe!

2017 war auch beruflich für mich ein aufregendes Jahr, denn ich habe eine wunderbaren und anstrengenden Job Ende des Jahres 2016 gefunden, der mir lange Zeit Freude bereitete. Zum Schluss wurde ich weder genügend gefordert, noch gefördert.
Ich rang lange mit mir und entschied mich für einen schweren Schritt ins Unbekannte zu gehen. Ich könnte nicht glücklicher sein über dieses Wagnis. Meine neue Arbeit erfüllt mich mit so viel Freude, denn ich gehe in den Aufgaben auf und kann wirklich etwas bewirken. Deswegen war es hier leider auch etwas ruhiger, da ich zwar noch viel lese, aber das "private Schreiben" etwas eingedämmt habe. Wer schon viel auf Arbeit schreibt, ist froh, Zuhause etwas anderes machen zu können. Aber ich denke spätestens im Frühjahr wird sich auch das wieder einpegeln.

Wie war denn euer Jahr 2017 so? Was waren eure buchigen Highlights?

Kommentare:

  1. Hallöchen meine Liebe :)

    Ähnlich wie bei dir, schaffe ich es derzeit weniger Zeit für den Blog einzuräumen. Umso mehr freut es mich aber, dass es einen positiven Grund bei dir hat und dass du dich beruflich in eine tolle Richtung gewagt hast! ERZÄHL MIR MEHR! ;)

    2017 war so das unbuchigste Jahr ever für mich :D Ich hoffe, dass ich da 2018 wieder die Kurve kriege, weil mich Literatur schon runterbringt, aber ich bin an so manchen Tagen echt bedient von Wort und Schrift, weil ich in 5 Deutschkursen die ganze Zeit Wort und Schrift thematisiere :D

    Ich freue mich jedenfalls, dass Beautiful Liars am Ende des Jahres sogar ein Highlight für dich ist, perfekt beworben! :D

    Beste Grüße an dich,
    Pattaaaaa <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)
    Ich mag die Jahresrückblicke von Goodreads und hab mich dieses Jahr auch darauf beschränkt. Sie sind doch immer wieder interessant.
    Schön, dass Du einen für Dich großen SChritt gewagt hast, sowas ist manchmal schwerer als gedacht. Da gehört immer viel Mut dazu und ich kann das nur immer wieder bewundern, wenn Menschen sich für eine so große Veränderung entscheiden.

    Was Bücher angeht, da muss ich mich leider auch Patrizia anschließen. So wenig gelesen habe ich lange nicht mehr, aber es fehlte mir einfach auch an Zeit. Mal schaue, wie das im neuen Jahr wird. Der erste Monat lässt meinen Optimismus da leider etwas enttäuscht zurück :D

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen